Bikini-Challenge 2.Woche

Eindeutig Frust. Da habe ich nun tapfer mein Sportprogramm durchgeführt und kein Gramm verloren! Die Ernährung umzustellen, habe ich nicht geschafft. Meine Essgewohnheiten sind derzeit leider etwas unrühmlich. Mein Kühlschrank beherrbergt zur Zeit nur eine Glühbirne . Somit stürze ich mich sozusagen gezwungenermassen auf das Mensa-Buffet. Die Ingredienzien meist unbekannt und vermutlich nicht immer figurfreundlich.

Bei einer 42,5 Std. Arbeitswoche  bin ich allerdings auf mein bisheriges Sportprogramm ganz stolz:

  • 3x Joggen für Anfänger. Die zweite Woche übersprang ich, damit ich mein Ziel  der 30 Minuten Durchlaufzeit bis Ende Febr. ereichen kann.
  • 1x Squashen, der mit einen gewaltigen Muskelkater einher kam.
  • 1x Snowboard fahren

Mein Gewicht scheint konstant zu bleiben, egal, wie ich diese Waage belaste 🙂

img_20140122_081027Ich fühle mich derzeit trotzdem pudelwohl und werde weiter sporteln, in der Hoffnung, dass die Muskeln schwerer als Fett sind..(Jaja- keine Kommentare zu meiner selbstbetrügerischen Einschätzung bitte ). Drückt mir die Daumen.

Über Alle Einträge ansehen Autorenseite

Martina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: