Böses Mädchen..

 

Ein Frauenabend ist goldwert. Da ich in der dummen Situation bin mich nicht , und das in meinem Alter, in dem klassischen Familienbild zu befinden,  verbringe ich meine Freizeit vermehrt mit Männern als mit Frauen.  Die Frauen in meinem Freundeskreis haben derzeit andere Verpflichtungen und Hobbies. Sie haben leider keine Zeit mehr für Zeltromantik, Adrenalinschübe auf dem Moped oder sonstiges…

Ich hatte es schon fast vergessen, wie es ist mit Mädels unterwegs zu sein. Dabei war es nichts spektakuläres:  Essen, trinken und dann Kino. Und es tat  soooo gut. Eine Wohltat!

Ist es verwerflich, wenn man einfach mal drauflos lästert? Sein Leid klagen kann, ohne gleich Lösungsvorschläge zu bekommen? Frust abbauen, indem man ohne Strich und Komma plappert. Hach. Immer könnte ich dies zwar nicht ertragen. Aber ohne möchte ich auch nicht sein. Mal böses Mädchen sein und lästern, schimpfen und  auf den Putz klopfen. Dabei lachen, träumen und mit einem Glas Sekt auf die Frauen  anstossen. Tolle Sache, finde ich.

 

 

Auf den Mädelsabend! Danke Euch.

Über Alle Einträge ansehen Autorenseite

Martina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d Bloggern gefällt das: